N A T U R B A U S T O F F E    » Kalkputz    » NaturKalk Grund- und Feinputz

NaturKalk Grundputz HP 9

Anwendungsbeispiel Kalkputz:

  • 2-lagiger NaturKalkputz mit Glasseidengewebe
  • Auftrag: NaturKalkgrundputz und Kalkoberputz
  • Eigenschaften: wasserdampfdiffusionsoffen, baubiologisch einwandfrei, rein mineralisch
  • Untergrund: eiwa ISOKLIMA Kalziumdämmplatte

NaturKalk Grundputz als einlagiger oder mehrlagiger Grundputz für den Innen- und Außenbereich.

  • Körnung 2 mm
  • Auftrag auf jeder Art von Mauerwerk und raugeschaltem Beton
  • Auftrag bis zu 1,5 cm (einlagig)
  • Hochdiffusionsoffen
  • Pilz- und schimmelwidrig
  • Verarbeitung per Hand oder mit gängigen Putzmaschinen

NaturKalk Grundputz HP 9, K2 ist ein mineralischer Werktrockenmörtel der Mörtelgruppe CS-I nach DIN EN 98-1.

  • Gebinde 25 kg

NaturKalk Feinputz HP9 F

Naturkalk Grundputz HP 9 25 kg Hessler
Verpackung gleich der HP 9 - Sackware

Anwendungsbeispiel Kalkputz:

  • 2-lagiger NaturKalkputz mit Glasseidengewebe
  • Auftrag: NaturKalkgrundputz und Kalkoberputz
  • Eigenschaften: wasserdampfdiffusionsoffen, baubiologisch einwandfrei, rein mineralisch
  • Untergrund: eiwa ISOKLIMA Kalziumdämmplatte

NaturKalk Feinputz als einlagiger oder mehrlagiger Feinputz für den Innen- und Außenbereich.

  • Körnung 1 mm
  • Auftrag auf mineralischen Untergründen als Endputz oder als 2-lagiger Feinputz bei geringer Stärke
  • Auftrag bis zu 1 cm (einlagig)
  • Hochdiffusionsoffen
  • Pilz- und schimmelwidrig
  • Verarbeitung per Hand oder mit gängigen Putzmaschinen

NaturKalk Feinputz HP9 F, K1 ist ein mineralischer Werktrockenmörtel der Mörtelgruppe CS-I nach DIN EN 98-1.

  • Gebinde 25 kg

NaturKalk Grundputz HP9 G

Naturkalk Grundputz HP 9 25 kg Hessler
Verpackung gleich der HP 9 - Sackware

Anwendungsbeispiel Kalkputz:

  • 2-lagiger NaturKalkputz mit Glasseidengewebe
  • Auftrag: NaturKalkgrundputz und Kalkoberputz
  • Eigenschaften: wasserdampfdiffusionsoffen, baubiologisch einwandfrei, rein mineralisch
  • Untergrund: eiwa ISOKLIMA Kalziumdämmplatte

Details zum Produkt folgen in Kürze.

  • Gebinde 25 kg

NaturKalk Dämmputz HP9 SL (Innenbereich)

Anwendungsbeispiel Kalkputz:

  • 2-lagiger NaturKalkputz mit Glasseidengewebe
  • Eigenschaften: wasserdampfdiffusionsoffen, baubiologisch einwandfrei, rein mineralisch
  • Untergrund: eiwa ISOKLIMA Kalziumdämmplatte

NaturKalk Dämmputz für den Innenbereich

  • Körnung 2 mm
  • Auftrag auf jeder Art von Mauerwerk und raugeschaltem Beton
  • Hochdiffusionsoffen
  • Pilz- und schimmelwidrig
  • Verarbeitung per Hand oder mit gängigen Putzmaschinen
  • Wärmeleitfähigkeit= 0,08W/(mK)
  • Wasserdampfwiderstandszahl= 7
  • Elastizitätsmodul: 580N/mm²
  • Gebinde 30 L (12,5 kg)
  • Ergiebigkeit: 30 L Nassmörtel
  • Reichweite: 6m² bei 5mm Auftrag

NaturKalk Dämmputz HP9 SL A (Außenbereich)

Anwendungsbeispiel Kalkputz:

  • 2-lagiger NaturKalkputz mit Glasseidengewebe
  • Eigenschaften: wasserdampfdiffusionsoffen, baubiologisch einwandfrei, rein mineralisch
  • Untergrund: eiwa ISOKLIMA Kalziumdämmplatte

NaturKalk Dämmputz für den Innenbereich

  • Körnung 2 mm
  • Auftrag auf jeder Art von Mauerwerk und raugeschaltem Beton
  • Hochdiffusionsoffen
  • Pilz- und schimmelwidrig
  • Verarbeitung per Hand oder mit gängigen Putzmaschinen
  • Wärmeleitfähigkeit= 0,08W/(mK)
  • Wasserdampfwiderstandszahl= 7
  • Elastizitätsmodul: 580N/mm²
  • Gebinde 30 L (12,5 kg)
  • Ergiebigkeit: 30 L Nassmörtel
  • Reichweite: 6m² bei 5mm Auftrag

Erhältlich bei eiwa Lehm GmbH

Telefon 06364 – 92 10 0

Angebot, Produktanfrage & Bestellung

Für Angebots- oder Produktanfragen und für Bestellungen, benutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.

Um Ihnen ein detailliertes Angebot erstellen zu können, benötigen wir folgende Angaben:

  • Produktart
  • Bei Putzen: Auftragsstärke (in mm) und Fläche (in m²)
  • Bei Dämmung: Stärke (in cm) und Fläche (in m²)
  • Bei sonstigen Materialien: Fläche (in m²)
  • ggf. eine kurze Beschreibung Ihres Projektes

Kontaktformular

    Sie finden mich auch auf