N A T U R B A U S T O F F E    » Untersparrendämmung

UNSERE PRODUKTE:      Konstruktionen      Lehmputz      Lehmedelputz      Lehmfarbe     Lehmbauplatten      Kalkputz      Kalkfarbe      Grundierung      Fachwerkfarben      Lehmsteine      Putzträgerplatten
Innendämmung      Untersparrendämmung      Hanf- & Flexdämmung      Wandheizung      Schimmelschutz & Mauertrockenlegung      Bodenaufbau      Landhausdielen      Gebäudehülle      Zubehör

Bildungs- & Lehrgangszentrum für Erhaltungstechniken alter Bausubstanzen, Klimaschutzmanagement, Gebäudehüllen, Baubiologie & Umwelttechnik
Wandaufbau

Digital-Plattform für den Bereich Sanieren im Bestand mit Baustoffkunde und deren Anwendung, veranschaulicht durch detaillierte Fallbeispiele

Untersparrendämmung

Untersparrendämmung - Dachdämmung in nur 2 Tagen

  • Die Untersparrendämmung ist eine der besten Dämmverfahren
  • Es entstehen keine Wärmebrücken
  • Die Sparren werden durch das Verfahren mitgedämmt
  • Die Dämmung gewährleistet eine hervorragende Luft- und Winddichte
  • Sehr hoher Hitze- und Kälteschutz
  • Sehr kostengünstiges Dämmsystem
  • Kostenersparnis durch geringeren Materialeinsatz als bei einer Zwischensparrendämmung
  • Eine Untersparrendämmung benötigt 30% weniger Dämmstärke als eine herkömmliche Zwischensparrendämmung
  • Kosten- und Zeitersparnis durch einfaches Schraubsystem für die Befestigung an den Sparren

Hinweis

Bei Bedarf kann eine Dampfbremse samt wasserabweisendem Papier für Wasserablauf eingebaut werden!

  • Alternativ ist eine Kombination aus Zwischensparrendämmung und Untersparrendämmung anzuwenden
  • Hierbei sollte die Untersparrendämmung eine dickere Stärke haben

Wandheizung in der Dachschräge

  • Zum heizen und zum Kühlen
  • Sorgt für angenehme Temperaturen auch unterm Dach
  • Unsere Langzeitmessung an einem Testobjekt ergab eine Höchsttemperatur in 6 Jahren Messzeitraum von 23,6 °C direkt unter der Dachschräge

Sie finden mich auch auf